TOVP Mission 24 Marathon-Logo

Versprechen Sie JETZT Ihre Unterstützung für den MISSION 24 Marathon!

Ihre Hingabe ist unsere Inspiration

NACHRICHT DES FUNDRAISING-DIREKTORS - BRAJA VILASA DAS

Ich möchte von ganzem Herzen allen Spendern und Unterstützern der TOVP weltweit danken, die mich in den letzten neun Jahren mit ihrer Hingabe und Liebe für Srila Prabhupadas Mission und die TOVP inspiriert haben. Ich bin Ihnen ewig dankbar und Sie werden zweifellos für Ihren Dienst an Sridhama Mayapur gesegnet sein. Wenn Sie noch keine Zusage oder Spende gemacht haben, ist es jetzt an der Zeit, Ihre Beziehung zu Sridhama Mayapur und dem TOVP-Projekt zu festigen.

Es bleiben weniger als vier Jahre, um Srila Prabhupadas teuerstes Projekt bis zum Datum der großen Eröffnung im Jahr 2024 abzuschließen. Und es gibt noch viel zu tun. Der MISSION 24 Marathon ist in vollem Gange und wir brauchen Ihre Hilfe jetzt mehr denn je, um unser gemeinsames Ziel zu erreichen. Für die nächsten zwei Jahre benötigen wir jährlich $10 Millionen und danach insgesamt $15 Millionen, was eine Gesamtsumme von $35 Millionen ergibt, um das Projekt abzuschließen.

Die Idee ist, alles mit dem Seva des heiligen Dhama zu verbinden. Wenn Sie also nach Mayapur kommen und das TOVP sehen, werden Sie in Tränen ausbrechen, wenn Sie sich daran erinnern, dass Sie beim Bau dieses Tempels geholfen haben, der ein spirituelles Erbe in der Geschichte der Menschheit hinterlassen wird Jahrtausende, indem er die Barmherzigkeit Mahaprabhus zu allen fehlgeleiteten Zivilisationen der Welt brachte. Wie Srila Prabhupada sagte:

„Meine Idee ist es, Menschen aus der ganzen Welt nach Mayapur zu locken“

Srila Prabhupada

Unser Motto war immer, dass dieser Tempel von allen Gläubigen gebaut wird. Und es ist unsere gemeinsame Sorge, diesen Tempel bis 2024 fertigzustellen. Srila Prabhupada sagte, dass die Angst um Krishna sehr selten und sehr glücksverheißend ist. In der materiellen Welt wird Angst gemieden, aber Angst ist für Krishna die höchste Vollkommenheit, die höchste Meditation. Es ist der Druck der Liebe, der unser Handeln motiviert, unserem geliebten Herrn zu gefallen.

Allen unseren Spendern sage ich Danke und bitte Sie auch demütig, mehr zu geben. An diejenigen, die noch nicht gespendet haben, bitte ich Sie in aller Demut darum, jetzt zu spenden. An alle bitte ich demütig, dass Sie Ihre Grenzen überschreiten, indem Sie sogar über Ihre Fähigkeiten und Erwartungen hinausgehen und Zeuge der Ermächtigung des Herrn werden, Ihre Seva-Verpflichtung zu erfüllen. Sagen Sie zu sich selbst:

„Ja, ich kann und werde mehr als meine Kapazitäten für Srila Prabhupadas Vergnügen spenden, um beim Bau seines Mayapur-Tempels zu helfen, der für die nächsten 10.000 Jahre eine Revolution in den Köpfen einer fehlgeleiteten Zivilisation auslösen wird.“

Es ist Ihre Hingabe und Unterstützung, die diesen Tempel baut und die uns hier im TOVP dazu inspiriert, unerschrocken mit größter Anstrengung fortzufahren.

Abschließend möchte ich Sie bitten, ein Botschafter für die TOVP zu werden, indem Sie all Ihren Devotee-Freunden und -Verwandten sagen, dass sie sich auch an dieser wunderbaren, transzendentalen MISSION 24 anschließen sollen, um die TOVP bis 2024 abzuschließen. Leiten Sie sie einfach auf die TOVP-Website, wo sie so viel oder so wenig spenden können, wie sie möchten, denn dies ist immer noch der Tempel, der von jedem Gläubigen gebaut wird.

OBEN
de_DEGerman